BannerbildBannerbild
     +++  ACHTUNG +++ ACHTUNG+++ WIR ZIEHEN UM!!!  +++     
     +++  Anmeldung zu einer Gruppe für Mobbingbetroffene  +++     
0431-26099916
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Beratung

Leider wird über dieses Thema eher hinter vorgehaltener Hand gesprochen. Dabei ist die Psyche Ziel der Mobbingangriffe und das häufig außerordentlich erfolgreich. Die steten Verletzungen und tiefen Kränkungen führen irgendwann dazu, dass sich der betroffene Mensch völlig isoliert und im wahrsten Sinne des Wortes sich Seiner nicht mehr bewusst ist. Manche Menschen reagieren mit Persönlichkeitsveränderungen unter denen sie gleichzeitig leiden. Eine Prognose im Sinne eines Lichtes am Ende des Tunnels ist häufig nicht mehr zu sehen. Vielmehr bilden sich nicht selten manifeste pathologische (krank machende) psychische Erkrankungen aus - auch wenn man es nicht wahrhaben möchte. Die Verdrängung, von der wir so oft als "Wundermittel" berichtet bekommen, hilft zum einen vielleicht über kurze Strecken, jedoch bleibt die innere Konfliktspannung erhalten - und macht weiter krank. Das muss nicht sein!

 

Unsere Leistungen

Menschen in dieser Situation brauchen Hilfe!
Keine gut gemeinten Ratschläge - die vielleicht sogar richtig gut gemeint sind - denn diese lassen sich in aller Regel nicht umsetzen. Hier braucht es professionelle und fachkundige Hilfe, die wertfrei die Situation aufnehmen und die pathologischen (krank machenden) Wirkungen entdecken, denn jeder Mensch reagiert anders auf psychische Verletzungen und Kränkungen.Wir beraten Sie therapeutisch unter den Aspekten der Wertfreiheit und der Akzeptanz. Es ist keine Schlechtwertung, wenn Sie von Mobbing betroffen sind. Unter unserer Begleitung können Sie sich in ihrem eigenen Tempo stabilisieren und damit schon Ihre "eigene Mobbingwelt" beeinflussen. Übrigens: Es ist nicht nötig - wie so häufig gehört -, dass Sie einen "Seelenstriptease" zeigen müssen und wir Sie dann auf die Couch setzen. Sie alleine bestimmen, welche Themen Sie in diesem Kontext bearbeiten möchten. Versuchen Sie doch einfach mal eine kostenlose Probestunde von ca. 30 Minuten Länge!